Unsere Bachelor-Studierende des Fachbereichs Medien- und Eventmanagement haben die operative Durchführung des Kulturmarkenawards in Berlin unterstützt. In dem bekannten Veranstaltungsort Tipi am Kanzleramt engagierten sich die Studierenden für einen reibungsfreien Ablauf des Events. Der Kulturmarkenaward zählt zu den wichtigsten deutschen Preisen im Bereich Kulturmarketing und wird jährlich in Berlin verliehen. Eine Live-Übertragung durch die Deutsche Welle ermöglichte auch Interessierten, die nicht vor Ort waren, die Veranstaltung zu verfolgen.

Preisträger des Abends waren u.a. Young Euro Classic als Kulturmarke des Jahres und die Klassik-Eventreihe #Ignition als Trendmarke des Jahres. Mercedes Benz wurde als Kulturinvestor des Jahres geehrt und die Stadt Hamburg für ihr Tourismusmarketing ausgezeichnet.

Die Kooperation zwischen der HMKW und der Agentur Causales, die den Kulturmarkenaward initiiert hat, wurde von Prof. Dr. Lorenz Pöllmann organisiert, der bei uns im Fachbereich Medien- und Eventmanagement lehrt.

 

Advertisements